Dogwalker - Leverkusen
Dogwalker - Leverkusen

Über mich

Mit der verhältnismäßig späten Anschaffung meines ersten Hundes erfüllte ich mir selbst einen Kindheitstraum.

Ich begann mit unserer Mischlingshündin "Gyp" (Malinois x Border-Collie, † 28.09.2017) das Verhalten der Hunde (vor allen Dingen in der Gruppe) sehr genau zu studieren und stellte dabei fest, wie umfangreich und spannend das Sozialverhalten der Tiere ist.

Zunächst lernte ich über einen längeren Zeitraum, durch unentgeltliche Runden mit mehreren Hunden, sehr viel über das Sozialverhalten. Unterstützend bildete ich mich anhand verschiedener Seminare über Hunde fort. Seit Mai 2012 machte ich mein Hobby zum Beruf und erweiterte die Rudelstärken auf bis zu 10 Hunde. Um mich stetig weiter zu entwickeln besuche ich nach wie vor regelmäßig ausgewählte Hunde-Experten und nehme an Fortbildungen teil.

Ich integriere nicht nur neue Hunde (auch mit Erziehungsdefiziten) in meine Gruppen, sondern helfe auch ihren Besitzern, die Beziehung zwischen Hund und Halter zu verbessern.

Von Oktober 2015 bis Mai 2017 bekamen Hunde aus dem Tierheim Leverkusen mindestens einmal in der Woche von mir aktive Unterstützung. Auch diese ehrenamtliche Tätigkeit erfüllte mich mit großer Freude und Zufriedenheit.  

Seit Juni 2017 schult mich meine Hündin Juma (aus dem Tierschutz), die nun der neue "Right-Hand-Dog" an meiner Seite ist.

Ich bin dankbar für jede einzelne Minute, die ich mit den Hunden zusammen verbringen kann, denn ich lerne jeden Tag mehr von ihnen...!

Kathrin Lüke

Wenn ich mit meiner Hündin Juma alleine unterwegs bin...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dogwalker - Leverkusen